Energieberatung Mittelstand

Die Energieberatung ist ein wichtiges Instrument, um in kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMU) durch qualifizierte Beratung Informationsdefizite abzubauen, Einsparpotentiale und Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz im Unternehmen aufzuzeigen.

Bei den geförderten Energieberatungen handelt es sich um hochwertige Energieaudits im Sinne der EU-Energieeffizienzrichtlinie.

Für die Energieberatung bestehen zwei Möglichkeiten der Förderung:

  1. Für Unternehmen mit jährlichen Energiekosten über 10.000 Euro, beträgt die Zuwendung 80 % der förderfähigen Beratungskosten, jedoch maximal 6.000 Euro.
  2. Für Unternehmen mit jährlichen Energiekosten von maximal 10.000 Euro, beträgt die Zuwendung 80 % der förderfähigen Beratungskosten, jedoch maximal 1.200 Euro.

Nicht gefördert werden Beratungsleistungen, die sich auf Gebäude beziehen, die überwiegend dem Wohnen dienen.